DENK(X) GEDÄCHTNISTRAINing Denksport Brainwalk Hürth Köln rhein-Erft-KREIS

GGT = Ganzheitliches Gedächtnistraining   Gesundheit für Kopf und Körper

Sie/Du wollen/willst etwas für Stressabbau, Steigerung oder Erhalt der Gehirnfunktionen tun, Spaß und nicht zusätzlichen Stress dadurch haben? Dann sollten wir uns unterhalten. Ich mache mit Ihnen/Dir Gedächtnistraining in Gruppen oder einzeln, ob jung oder nicht mehr so jung, mit Ziel(en) oder auch nur aus sinnvoller Geselligkeit, drinnen oder als Brainwalk / Denk-Pfad®.

Liebe Freunde des Denkens,

hier gehts auch ausnahmsweise mal um Zahlen oder besser gesagt um Ziffern. Es geht es darum, die Zahlen je Zeile richtig einzuordnen, d.h. die "falsche" rauszuwerfen.

LÖSUNG HIERZU UNTER AKUTELLES PROGRAMM + ANGEBOTE
 
Naheliegend, darüber hinaus geht es um Datenverarbeitung. Der Computer übernimmt immer mehr unserer Arbeit. Was der Computer übernimmt, braucht das menschliche Hirn nicht zu speichern. Was nicht angewandt wird, verkümmert. Resultat im allgemeinen u.a.: Je jünger ich bin,
- umso leichter finde und nutze ich digitales Wissen
- umso weniger bleiben z.B. Ziffern im eigenen Datenspeicher (=Hirn) haften.
 
Reicht das?
Was ist mit den Passwörter, Geheimzahlen, Bankdaten, TANs, Abholcodes etc.? 
 
Wie kann ich mir Zahlen leichter merken, wenn ich sie ansonsten nur gleich an den Computer weitergebe? Dazu sage ich, der Mensch, zumindest der, der sehen kann bzw. konnte, denkt in Bildern. Das Gedächtnis speichert größtenteils Bilder bzw. Filme ab, was man sich auch bei Zahlen zu nutze machen kann,
dazu Foto 1 Was stellt das Bild dar? Mit etwas Fantasie erkennt man einen im Gras sitzenden Menschen mit Strohhut, der vielleicht gerade etwas vor sichhin schlummert.
Welche Zahl könnte das ausserdem darstellen?



dazu Foto 2) Das Bild ist nur eine Erweiterung der Ziffer "9".

Man könnte aber auch z.B. bei der "9" an einen Neunauge (Fisch), ein Neuneck (als z.B. Schirm) oder "alle Neune" (Kegelbahn) denken. Zum merken der Ziffer ist es nicht unbedingt notwendig, sie zu zeichnen oder malen, man kann sich das Bild auch lediglich vorstellen. Zum Einüben dieser Technik ist es aber sehr hilfreich, einige Bilder selbst zu erstellen und ab und zu anzuschauen. Die Bilder als solche sind persönlich (intuitiv) wählbar. Wichtig dabei ist nur, dass man Bilder findet, die man persönlich damit in Verbindung bringt. Zu dieser Art der Zahlenabspeicherung gibt es zukünftig noch mehr, schließlich steht selten nur eine Ziffer allein.

Neu per 07. Juni 2021

Der kleine Uferschlummerer sitzt nicht mehr ganz einsam da. Welche Ziffern sind dazu gekommen? In der richtigen Reihenfolge - ich würde sagen, dort wo das untere Ende der Ziffer ist, befindet sich auch die Stelle der Ziffer in der Reihe - gelesen, kann es eine sich zu merkende Schlüsselnummer sein. Wie lautet diese? (Lösung wieder auf der Seite "Aktuelle Programme ...)

Diese Objekte sind wieder nur Vorschläge. Zum Merken der eigenen Zahlenreihe sind eigene Objekte/Motive gefragt. Das Gesamtbild sollte nicht zu harmonisch und realistisch, darf durchaus auch etwas kitschig sein. Unsere Aufmerksamkeit liegt auf dem Ungewöhnlichen und damit auch der höhere Merkwert. Was hier zählt, ist nicht der künstlerische Wert sondern die Nachhaltigkeit (im eigenen Gedächtnis).
 
Im übrigen können wir jetzt schon ein wenig mit den Füßen scharren und die Finger weiterhin über Kreuz halten. Es sieht ganz so aus, als wäre unser nächster Brainwalk/Denkpfad nicht in allzu weiter Ferne.
 
Viel Spaß mit dieser Ausgabe und ein sonnige Zeit.
Eure DENK(X) Irml






Liebe Denksportler und die, die es noch werden wollen,

in den Wintermonaten 2020/21 werden die VHS-Kurse aufgrund der angespannten Corona-Situation ausgesetzt. Und auch das Familienbüro Am Gustav in Hürth ist b.a.w. geschlossen.

Semester 2/2021) Ab 01.09.2021 ist wieder ein Präsenzkurs geplant. Details entnehmen Sie bitte meiner Seite AKTUELLES PROGRAMM/ANGEBOTE sowie dem VHS RHEIN-ERFT BRÜHL Programm. Darüber hinaus neu im Programm der Melanchthon-Akademie Köln ein Denk-Pfad®; Details hier im Programm-Teil sowie Melanchthon-Akademie-Programm 1/2021.

Am Wochenende 31.10./01.11.2020 fanden die vorläufig letzten Brainwalks/Denk-Pfade® statt. Weitere monatliche Brainwalks/Denk-Pfade® sind aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung (Treffen von 1 : 1 Personen 2er Hausständen im öffentlichen Raum erlaubt) b.a.w. ausgesetzt.

Ich freue mich darauf, Sie/Euch alle gesund, munter und denkfreudig bald wiederzusehen. 

Bis bald, liebe Grüße, DENK(X) Irml

 

 

Appetithäppchen Rebusrätsel   -    Was ist das?   Lösung siehe Seite "Aktuelles Programm + Angebot"     


                       

Sie mögen fragen: 

Warum soll/sollte ich mein Gehirn grundlos anstrengen?

Bin ich zu jung / zu alt für Gedächtnistraining?

Was ist überhaupt Ganzheitliches Gedächtnis-Training (GGT)?



Dazu sage ich:

Es gibt immer einen guten Grund!

Es ist immer das richtige Alter! (mit unterschiedlichen Zielen)

GGT = Denksport (Gehirnjogging) = Spaßmacher mit Zielsetzung

Für Informationen und bei Fragen - gern auch zu meinen Angeboten - oder auch Anregungen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. 

 

Mehr dazu auf den Folgeseiten, im Gespräch, in meinen Denksport-stunden.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-mail oder nutzen Sie auch gern das hier angefügte Kontaktformular.

 


 (Diese Website ist in Bewegung, wird ständig erneuert, erweitert, aktualisiert; es lohnt sich also immer mal wieder ein Blick hinein in alle hier genannten Seiten.)